Pfingstmontag

1. Frische Erdbeeren mit selbst geschlagener Sahne zum Frühstück – weil’s geht!

Erdbeeren mit Schlagsahne, Rohrohrzucker und Melissenblättchen

2. Kleiner Familienausflug mit dem Rad und Picknick unter einem „Trauerbaum“ (O-Ton von Kind 1.0) am Karpfenteich.

Trauerweide am Karpfenteich (Treptower Park, Berlin)

3. Am Abend mit tollen Menschen zusammen sitzen, die man über Jahre nicht mehr gesehen hat und sich unterhalten, als wäre man erst letzte Woche auseinander gegangen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 28. Mai 2012 um 00:12 veröffentlicht. Er wurde unter 3♥Dinge abgelegt und ist mit , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: